Sehr geehrte Frauen, liebe Mädchen,
herzlich willkommen auf der Homepage meiner frauenärztlichen Praxis!

Hier können Sie sich über meine Praxis informieren. Ich möchte, dass sich Mädchen und Frauen aller Altersstufen  bei mir und meinem Team in guten Händen fühlen. Denn nur auf einer guten Vertrauensbasis kann eine optimale Behandlung erfolgen.

Sprechzeiten-Termine können telefonisch (Tel. 02159-8933), per oder über den vereinbart werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Vita

1995-2002
Studium der Humanmedizin an der Universität Heidelberg und der University of Oxford

2002
Approbation

2002-2007
Weiterbildung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen und der Universitätsfrauenklinik Essen

2007-2010
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Universitätsfrauenklinik Essen

2010
Promotion „Expression von Caveolin-1 in glatten Gefäßmuskelzellen - mögliche Bedeutung für die Pathogenese vaskulär-proliferativer Erkrankungen"

2010-2011
Funktionsoberärztin Urogynäkologie an der Universitätsfrauenklinik Essen

2011-2012
Oberärztin an der Universitätsfrauenklinik Essen
Leitung der Urogynäkologischen Abteilung. sowie der Poliklinik inkl. Dysplasie-, Endometriose-, Myom-, Kinder- und Jugendgynäkologie-, sowie Urogynäkologie-Sprechstunde

2012-2013
Oberärztin Lukaskrankenhaus Neuss
Zentrumskoordinatorin des Gynäkologischen Krebszentrums, Qualitätsmanagementbeauftragte

Seit dem 01.01.2014 niedergelassen in eigener Praxis


Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Arbeitsgemeinschaft für Urogynäkologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion
  • Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie
  • Deutsche Krebsgesellschaft
  • Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie

Am Haushof 6

40670 Meerbusch

Telefon: 02159 8933

Fax: 02159 80998

Parkmöglichkeiten sind direkt vor der Tür in ausreichender Zahl vorhanden.

Datenschutzerklärung

MO 8:30 - 12:00 & 15:30 - 17:30 Uhr

DI 8:30 - 12:00 & 15:30 - 19:30 Uhr

MI 8:30 - 12:00 Uhr

DO 8:30 - 12:00 & 15:30 - 17:30 Uhr

FR 8:30 - 12:00 Uhr

Insbesondere für Berufstätige und aus anderen Gründen zeitlich eingeschränkte Patientinnen bieten wir weitere Termine außerhalb dieser Zeiten an. Bitte kontaktieren Sie uns bei Bedarf .

Für Terminbuchungen sowie zur Verlängerung von Rezepten können Sie außerdem bequem unseren Online-Kalender nutzen.

Datenschutzerklärung

Kinder- und Jugendgynäkologie

Um Auffälligkeiten und Fragestellungen im kinder- und jugendgynäkologischen Bereich zu klären wird oft mehr Zeit als bei einem normalen Frauenarztbesuch benötigt. Sagen Sie daher bitte bei der Terminvereinbarung, dass ein Termin in der Kinder-/ Jugendgynäkologiesprechstunde erwünscht wird. So wird gewährleistet, dass uns ausreichend Zeit zur Verfügung steht.

Mädchensprechstunde

Beim ersten Termin wird (sofern keine akuten Beschwerden bestehen) auf eine Untersuchung verzichtet, um ein unverkrampftes Kennenlernen zu ermöglichen und Ängste gar nicht erst aufkommen zu lassen.
Wenn Du möchtest, kannst Du gerne eine Freundin, deinen Freund oder deine Mama mitbringen.

Gynäkologie

  • Krebsvorsorge
  • Nachsorge nach gynäkologischen Krebserkrankungen
  • Ultraschall Brust, Unterleib
  • Verhütungsberatung
  • Kinderwunschberatung
  • Wechseljahresbegleitung
  • Hormondiagnostik
  • Hormonersatztherapie
  • Kolposkopie
  • HPV-Abstrich
  • HPV-Impfung
  • Beratung und Therapie bei Inkontinenzbeschwerden
  • Beratung und Therapie bei Senkungsbeschwerden
  • Psychosomatische Grundversorgung

Schwangerschaft

  • Schwangerschaftsvorsorge nach den Mutterschaftsrichtlinien
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Ultraschall - Fetometrie, inkl. erweitertem Basisultraschall nach Mutterschaftsrichtlinien, 3D/4D,Doppler (Durchblutungsmessung mütterlich/kindlich)
  • B-Streptokokken-Abstrich
  • Chlamydien-Abstrich
  • HIV-/Hepatitis-Test
  • Infektionsdiagnostik z.B. Toxoplasmose, Röteln, Cytomegalievirus etc.
  • Zuckerbelastungstest zum Ausschluss eines Schwangerschaftsdiabetes
  • CTG

Impfungen

entsprechend der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) gegen:

  • Gebärmutterhalskrebs erregende Viren (HPV)
  • Masern-Mumps-Röteln
  • Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Pertussis (Keuchhusten)
  • Kinderlähmung (Polio)
  • Hepatitis A und B
  • H. influenzae Typ b (Hib)
  • Grippe (Influenza)
  • Pneumokokken
  • Meningokokken C
  • Varizellen (Windpocken)
  • bei Bedarf: gegen wiederkehrende Blasen-/ Scheideninfektionen
Teambild Praxis

Copyright 2019

 

Dr. med. Brigitta Kuhn